Die Welt als Waschsalon

Matt S. Bakausky
Matt S. Bakausky

Meine beste Idee über das, was in der Welt passiert, ist folgendes: Sie ist ein Waschsalon. Die ganze Reibung, die wir zurzeit spüren, das ist das Waschbrett. Wer wäscht uns? Die Waschfrau natürlich, dumme Frage! Warum müssen wir gewaschen werden? Gute Frage! Weil wir uns immer wieder bekleckern. Es geht nicht anders, weil wir im Waschsalon nicht den Ausblick auf alles haben. Das hat auch nicht die Waschfrau, aber sie wäscht ganz fleißig.

Propheten dieser Welt haben gesagt: Verlasse den Waschsalon.

Ich aber sage: Im Waschsalon ist es gemütlich, schau doch mal wieder vorbei.

Waschsalon