Leben im Waschsalon

Das Leben im Waschsalon ist echt geil. Warten auf die Maschinen. Draußen rauchen. Die Sonne strahlt. Nur für Bier ist es noch zu früh. Eine Rollator-Dame fährt mich fast um, gerade noch rechtzeitig weiche ich aus. Drei Minuten sind übrig. Dann heißt es einpacken, schleppen und zurück an die Arbeit. Doch bis dahin genieße ich jede Sekunde im schönen Waschsalon. Das da draußen ist kein Baustellenlärm. Das ist ein Rave. Jeder muss raven, wenn der Waschsalon auf ist. Die Maschine ist fertig, zacki zacki weiter geht’s zum Beat der Baustelle.